Schwarzkopfpro Voices

Schwarzkopfpro Voices

5. "Damals wie Heute – Ihr braucht Eure talentierten Hände um Menschen täglich zu verschönern."

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

22 Meister und eine davon ist Anna Mohr – mit 19 Jahren wurde sie die jüngste Meisterin und ist mehr als stolz auf alles, was sie bis heute erreicht hat. Statt Lehrerin zu werden entschied sie sich dafür, Friseure zu lehren und machte eine Trainerausbildung bei L’Oréal. Auf der Fashion Week frisierte sie das Model Rebecca Mir und als 3te Generation führt sie nun mit ihren Geschwistern die Mohr Salons weiter.
@friseur_mohr


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

"Wir geben Friseuren eine Stimme"
Wie steht es um das Image von Friseuren? Welchen individuellen Weg ist jeder einzelne Friseur gegangen? Welche Rolle spielen Instagram & Co im Alltag eines Hairdressers? Und wie erfindet man sich immer wieder neu? In unserem neuen Podcast #SKPVoices erzählen unsere Gäste ihre ganz persönlichen Geschichten – mit allen Erfolgen und Herausforderungen auf dem Weg zum erfolgreichen Friseur, Hairdresser, Salon-Besitzer. Mit ihren Stories geben wir der Friseur Community eine Stimme.

von und mit Schwarzkopf Professional

Abonnieren

Follow us